Sensordienst (SensorService)

Windows 10

Beschreibung

Ein Sensordienst, der verschiedene Sensorfunktionen verwaltet. Er verwaltet SDO (Simple Device Orientation) und den Verlauf für Sensoren und lädt den SDO-Sensor, der Änderungen der Geräteausrichtung meldet. Wenn der Dienst beendet oder deaktiviert wird, wird der SDO-Sensor nicht geladen, und es findet keine automatische Drehung statt. Die Sammlung von Verlaufsdaten von den Sensoren wird ebenfalls beendet.

Starttyp

Windows 10 version 1507 1511 1607 1703
Home Manuell Manuell Manuell Manuell
Pro Manuell Manuell Manuell Manuell
Enterprise Manuell Manuell Manuell Manuell
Education Manuell Manuell Manuell Manuell

Eigenschaften

Datei %WinDir%\system32\SensorService.dll
Typ share
Pfad zur EXE-Datei %WinDir%\system32\svchost.exe -k LocalSystemNetworkRestricted
Ausführen als LocalSystem
Error control normal
Dienstname SensorService
Anzeigename Sensordienst

Abhängigkeiten

Keine Abhängigkeiten.

Setzen die Standard Starttyp

1. Wählen Sie eine Version von Windows 10 und Update Pack.

2. Klicken Sie auf Download und speichern Sie die Datei.

3. Führen Sie die heruntergeladene Datei als Administrator.