Synth3dVsc

Windows 10

Beschreibung

Microsoft RemoteFX Synth3D Video-VSC (entwickler: Microsoft Corporation).

Starttyp

Windows 10 version 1507 1511 1607 1703
Home Manuell Manuell Manuell Manuell
Pro Manuell Manuell Manuell Manuell
Enterprise Manuell Manuell Manuell Manuell
Education Manuell Manuell Manuell Manuell

Eigenschaften

Typ kernel
Pfad zur EXE-Datei %WinDir%\System32\drivers\Synth3dVsc.sys
Gruppe Video Init
Error control normal
Dienstname Synth3dVsc
Anzeigename Synth3dVsc

Abhängigkeiten

Keine Abhängigkeiten.

Setzen die Standard Starttyp

1. Wählen Sie eine Version von Windows 10 und Update Pack.

2. Klicken Sie auf Download und speichern Sie die Datei.

3. Führen Sie die heruntergeladene Datei als Administrator.

Windows 8

Beschreibung

Synthetic 3D SMT Support Driver (entwickler: Microsoft Corporation).

Starttyp

Windows 8 version Windows 8 Windows 8.1 Windows 8.1 Update 1
Core nicht installiert nicht installiert nicht installiert
Pro nicht installiert nicht installiert nicht installiert
Enterprise Manuell Manuell Manuell

Eigenschaften

Typ kernel
Pfad zur EXE-Datei %WinDir%\System32\drivers\Synth3dVsc.sys
Gruppe Extended Base
Error control normal
Dienstname Synth3dVsc
Anzeigename Microsoft Virtual 3D Video Transport Driver

Abhängigkeiten

Keine Abhängigkeiten.

Setzen die Standard Starttyp

1. Wählen Sie eine Version von Windows 8 und Update Pack.

2. Klicken Sie auf Download und speichern Sie die Datei.

3. Führen Sie die heruntergeladene Datei als Administrator.

Windows 7

Starttyp

Windows 7 version SP0 SP1
Starter nicht installiert nicht installiert
Home Basic nicht installiert nicht installiert
Home Premium nicht installiert nicht installiert
Professional nicht installiert nicht installiert
Ultimate nicht installiert Manuell
Enterprise nicht installiert Manuell

Eigenschaften

Typ kernel
Pfad zur EXE-Datei %WinDir%\System32\drivers\synth3dvsc.sys
Error control normal
Dienstname Synth3dVsc
Anzeigename Synth3dVsc

Abhängigkeiten

Keine Abhängigkeiten.

Setzen die Standard Starttyp

1. Wählen Sie eine Version von Windows 7.

2. Klicken Sie auf Download und speichern Sie die Datei.

3. Führen Sie die heruntergeladene Datei als Administrator.