Blockebenen-Sicherungsmodul (wbengine)

Windows 10

Beschreibung

Der WBENGINE-Dienst wird von der Windows-Sicherung verwendet, um Sicherungs- und Wiederherstellungsvorgänge auszuführen. Wenn dieser Dienst vom Benutzer beendet wird, kann beim derzeit ausgeführten Sicherungs- und Wiederherstellungsvorgang ein Fehler auftreten. Wenn dieser Dienst deaktiviert wird, werden die Sicherungs- und Wiederherstellungsvorgänge auf diesem Computer, für die die Windows-Sicherung verwendet wird, möglicherweise deaktiviert.

Starttyp

Windows 10 version 1507 1511 1607 1703
Home Manuell Manuell Manuell Manuell
Pro Manuell Manuell Manuell Manuell
Enterprise Manuell Manuell Manuell Manuell
Education Manuell Manuell Manuell Manuell

Eigenschaften

Typ own
Pfad zur EXE-Datei %WinDir%\system32\wbengine.exe
Ausführen als localSystem
Error control normal
Dienstname wbengine
Anzeigename Blockebenen-Sicherungsmodul

Abhängigkeiten

Keine Abhängigkeiten.

Setzen die Standard Starttyp

1. Wählen Sie eine Version von Windows 10 und Update Pack.

2. Klicken Sie auf Download und speichern Sie die Datei.

3. Führen Sie die heruntergeladene Datei als Administrator.

Windows 8

Beschreibung

Der WBENGINE-Dienst wird von der Windows-Sicherung verwendet, um Sicherungs- und Wiederherstellungsvorgänge auszuführen. Wenn dieser Dienst vom Benutzer beendet wird, kann beim derzeit ausgeführten Sicherungs- und Wiederherstellungsvorgang ein Fehler auftreten. Wenn dieser Dienst deaktiviert wird, werden die Sicherungs- und Wiederherstellungsvorgänge auf diesem Computer, für die die Windows-Sicherung verwendet wird, möglicherweise deaktiviert.

Starttyp

Windows 8 version Windows 8 Windows 8.1 Windows 8.1 Update 1
Core Manuell Manuell Manuell
Pro Manuell Manuell Manuell
Enterprise Manuell Manuell Manuell

Eigenschaften

Typ own
Pfad zur EXE-Datei %WinDir%\system32\wbengine.exe
Ausführen als localSystem
Error control normal
Dienstname wbengine
Anzeigename Blockebenen-Sicherungsmodul

Abhängigkeiten

Keine Abhängigkeiten.

Setzen die Standard Starttyp

1. Wählen Sie eine Version von Windows 8 und Update Pack.

2. Klicken Sie auf Download und speichern Sie die Datei.

3. Führen Sie die heruntergeladene Datei als Administrator.

Windows 7

Beschreibung

Der WBENGINE-Dienst wird von der Windows-Sicherung verwendet, um Sicherungs- und Wiederherstellungsvorgänge auszuführen. Wenn dieser Dienst vom Benutzer beendet wird, kann beim derzeit ausgeführten Sicherungs- und Wiederherstellungsvorgang ein Fehler auftreten. Wenn dieser Dienst deaktiviert wird, werden die Sicherungs- und Wiederherstellungsvorgänge auf diesem Computer, für die die Windows-Sicherung verwendet wird, möglicherweise deaktiviert.

Starttyp

Windows 7 version SP0 SP1
Starter Manuell Manuell
Home Basic Manuell Manuell
Home Premium Manuell Manuell
Professional Manuell Manuell
Ultimate Manuell Manuell
Enterprise Manuell Manuell

Eigenschaften

Typ own
Pfad zur EXE-Datei %WinDir%\system32\wbengine.exe
Ausführen als localSystem
Error control normal
Dienstname wbengine
Anzeigename Blockebenen-Sicherungsmodul

Abhängigkeiten

Keine Abhängigkeiten.

Setzen die Standard Starttyp

1. Wählen Sie eine Version von Windows 7 und Update Pack.

2. Klicken Sie auf Download und speichern Sie die Datei.

3. Führen Sie die heruntergeladene Datei als Administrator.

Windows Vista

Beschreibung

Modul zur Durchführung der Datensicherung und -wiederherstellung auf Blockebene.

Starttyp

Windows Vista version SP0 SP1 SP2
Starter nicht installiert nicht installiert nicht installiert
Home Basic nicht installiert nicht installiert nicht installiert
Home Premium nicht installiert nicht installiert nicht installiert
Business Manuell Manuell Manuell
Ultimate Manuell Manuell Manuell

Eigenschaften

Typ own
Pfad zur EXE-Datei %WinDir%\system32\wbengine.exe
Ausführen als localSystem
Error control normal
Dienstname wbengine
Anzeigename Blockebenen-Sicherungsmodul

Abhängigkeiten

Keine Abhängigkeiten.

Setzen die Standard Starttyp

1. Wählen Sie eine Version von Windows Vista und Update Pack.

2. Klicken Sie auf Download und speichern Sie die Datei.

3. Führen Sie die heruntergeladene Datei als Administrator.