Windows-Farbsystem (WcsPlugInService)

Windows 10

Beschreibung

Vom WcsPlugInService-Dienst werden Plug-In-Module von Drittanbietern für Farbgerätemodelle und Palettenzuordnungsmodelle des Windows-Farbsystems gehostet. Diese Plug-In-Module sind herstellerspezifische Erweiterungen zu den standardmäßigen Farbgerätemodellen und Palettenzuordnungsmodellen des Windows-Farbsystems. Wird der WcsPlugInService-Dienst angehalten oder deaktiviert, wird dieses Erweiterungsfeature deaktiviert, und vom Windows-Farbsystem wird die Verarbeitung nach dem Grundmodell anstatt nach der vom Hersteller gewünschten Verarbeitung verwendet. Dies kann zu ungenauem Farbrendering führen.

Starttyp

Windows 10 version 1507 1511 1607 1703 1709 1803
Home Manuell Manuell nicht installiert nicht installiert nicht installiert nicht installiert
Pro Manuell Manuell nicht installiert nicht installiert nicht installiert nicht installiert
Enterprise Manuell Manuell nicht installiert nicht installiert nicht installiert nicht installiert
Education Manuell Manuell nicht installiert nicht installiert nicht installiert nicht installiert

Eigenschaften

Datei %WinDir%\System32\WcsPlugInService.dll
Typ share
Pfad zur EXE-Datei %WinDir%\system32\svchost.exe -k wcssvc
Ausführen als NT AUTHORITY\LocalService
Error control normal
Dienstname WcsPlugInService
Anzeigename Windows-Farbsystem

Abhängigkeiten

Windows-Farbsystem ist von diesen dienste abhängig:

Diese dienste sind von Windows-Farbsystem abhängig:

Keine Abhängigkeiten.

Setzen die Standard Starttyp

1. Wählen Sie eine Version von Windows 10 und Update Pack.

2. Klicken Sie auf Download und speichern Sie die Datei.

3. Führen Sie die heruntergeladene Datei als Administrator.

Windows 8

Beschreibung

Vom WcsPlugInService-Dienst werden Plug-In-Module von Drittanbietern für Farbgerätemodelle und Palettenzuordnungsmodelle des Windows-Farbsystems gehostet. Diese Plug-In-Module sind herstellerspezifische Erweiterungen zu den standardmäßigen Farbgerätemodellen und Palettenzuordnungsmodellen des Windows-Farbsystems. Wird der WcsPlugInService-Dienst angehalten oder deaktiviert, wird dieses Erweiterungsfeature deaktiviert, und vom Windows-Farbsystem wird die Verarbeitung nach dem Grundmodell anstatt nach der vom Hersteller gewünschten Verarbeitung verwendet. Dies kann zu ungenauem Farbrendering führen.

Starttyp

Windows 8 version Windows 8 Windows 8.1 Windows 8.1 Update 1
Core Manuell Manuell Manuell
Pro Manuell Manuell Manuell
Enterprise Manuell Manuell Manuell

Eigenschaften

Datei %WinDir%\System32\WcsPlugInService.dll
Typ share
Pfad zur EXE-Datei %WinDir%\system32\svchost.exe -k wcssvc
Ausführen als NT AUTHORITY\LocalService
Error control normal
Dienstname WcsPlugInService
Anzeigename Windows-Farbsystem

Abhängigkeiten

Windows-Farbsystem ist von diesen dienste abhängig:

Diese dienste sind von Windows-Farbsystem abhängig:

Keine Abhängigkeiten.

Setzen die Standard Starttyp

1. Wählen Sie eine Version von Windows 8 und Update Pack.

2. Klicken Sie auf Download und speichern Sie die Datei.

3. Führen Sie die heruntergeladene Datei als Administrator.

Windows 7

Beschreibung

Vom WcsPlugInService-Dienst werden Plug-In-Module von Drittanbietern für Farbgerätemodelle und Palettenzuordnungsmodelle des Windows-Farbsystems gehostet. Diese Plug-In-Module sind herstellerspezifische Erweiterungen zu den standardmäßigen Farbgerätemodellen und Palettenzuordnungsmodellen des Windows-Farbsystems. Wird der WcsPlugInService-Dienst angehalten oder deaktiviert, wird dieses Erweiterungsfeature deaktiviert, und vom Windows-Farbsystem wird die Verarbeitung nach dem Grundmodell anstatt nach der vom Hersteller gewünschten Verarbeitung verwendet. Dies kann zu ungenauem Farbrendering führen.

Starttyp

Windows 7 version SP0 SP1
Starter Manuell Manuell
Home Basic Manuell Manuell
Home Premium Manuell Manuell
Professional Manuell Manuell
Ultimate Manuell Manuell
Enterprise Manuell Manuell

Eigenschaften

Datei %WinDir%\System32\WcsPlugInService.dll
Typ share
Pfad zur EXE-Datei %WinDir%\system32\svchost.exe -k wcssvc
Ausführen als NT AUTHORITY\LocalService
Error control normal
Dienstname WcsPlugInService
Anzeigename Windows-Farbsystem

Abhängigkeiten

Windows-Farbsystem ist von diesen dienste abhängig:

Diese dienste sind von Windows-Farbsystem abhängig:

Keine Abhängigkeiten.

Setzen die Standard Starttyp

1. Wählen Sie eine Version von Windows 7 und Update Pack.

2. Klicken Sie auf Download und speichern Sie die Datei.

3. Führen Sie die heruntergeladene Datei als Administrator.

Windows Vista

Beschreibung

Vom WcsPlugInService-Dienst werden Plug-In-Module von Drittanbietern für Farbgerätemodelle und Palettenzuordnungsmodelle des Windows-Farbsystems gehostet. Diese Plug-In-Module sind herstellerspezifische Erweiterungen zu den standardmäßigen Farbgerätemodellen und Palettenzuordnungsmodellen des Windows-Farbsystems. Wird der WcsPlugInService-Dienst angehalten oder deaktiviert, wird dieses Erweiterungsfeature deaktiviert, und vom Windows-Farbsystem wird die Verarbeitung nach dem Grundmodell anstatt nach der vom Hersteller gewünschten Verarbeitung verwendet. Dies kann zu ungenauem Farbrendering führen.

Starttyp

Windows Vista version SP0 SP1 SP2
Starter Manuell Manuell Manuell
Home Basic Manuell Manuell Manuell
Home Premium Manuell Manuell Manuell
Business Manuell Manuell Manuell
Ultimate Manuell Manuell Manuell

Eigenschaften

Datei %WinDir%\System32\WcsPlugInService.dll
Typ share
Pfad zur EXE-Datei %WinDir%\system32\svchost.exe -k wcssvc
Ausführen als NT AUTHORITY\LocalService
Error control normal
Dienstname WcsPlugInService
Anzeigename Windows-Farbsystem

Abhängigkeiten

Windows-Farbsystem ist von diesen dienste abhängig:

Diese dienste sind von Windows-Farbsystem abhängig:

Keine Abhängigkeiten.

Setzen die Standard Starttyp

1. Wählen Sie eine Version von Windows Vista und Update Pack.

2. Klicken Sie auf Download und speichern Sie die Datei.

3. Führen Sie die heruntergeladene Datei als Administrator.